Home Lexikon Was ist Zählgeld?

Was ist Zählgeld?

by UInfo
556 views

Werden in Arbeitsverträgen Mankoabreden getroffen, haftet der Arbeitnehmer für ein Manko, also eine Differenz zwischen Soll- und Istbestand von ihm anvertrauten Waren- oder Kassenbeständen. Die Haftung ist dabei unabhängig von der Schuld des Arbeitnehmers. Als Ausgleich für das erhöhte Haftungsrisiko erhält der Arbeitnehmer zusätzlich zum Arbeitslohn das sogenannte Zählgeld (Mankogeld, Fehlgeldentschädigung), um z.B. im Einzelhandel eine Kassendifferenz am Ende des Tages auszugleichen.

Bis zu einem Pauschbetrag von 16 Euro monatlich ist das Zählgeld steuer- und abgabenfrei. Über die 16 Euro pro Monat hinausgehende Pauschbeträge fallen unter den steuer- und abgabenpflichtigen Arbeitslohn.

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Das könnte Sie auch interessieren