Home Lexikon Was ist eine Seed-Finanzierung?

Was ist eine Seed-Finanzierung?

by UInfo
533 views

Als Seed-Finanzierung wird die die erste Finanzierungsrunde eines Startup in der Gründungsphase bzw. kurz nach Unternehmensstart bezeichnet. Häufig ist deshalb auch von Early-Stage-Finanzierung die Rede. Typische Investoren einer Seed-Finanzierung sind Business Angels, seltener treten in dieser Phase schon Venture Capital-Gesellschaften als Investoren auf.

Typische Finanzierungssummen in der Seed-Phase sind 100.000 bis 500.000 Euro. Das bereitgestellte Kapital wird häufig für den Aufbau einer Unternehmensorganisation und der Entwicklung eines Prototypen eingesetzt, so dass schnellstmöglich der Proof-of-Concept erreicht werden kann. Ist dieser gelungen, beteiligen sich in weiteren Finanzierungsphasen häufig Venture Capital-Gesellschaften mit deutlich höheren Beträgen, um so kurzfristig ein hohes Unternehmenswachstum zu erzielen (Stichwort: Hockey Stick-Effekt).

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Das könnte Sie auch interessieren