Home Lexikon Was ist eine Rangrücktrittsvereinbarung?

Was ist eine Rangrücktrittsvereinbarung?

by UInfo
1186 views

Ein Unternehmen muss seine Verbindlichkeiten in der Regel in der Reihenfolge der zeitlichen Fälligkeit der Verbindlichkeiten zahlen. Durch eine Rangrücktrittsvereinbarung wird diese Reihenfolge außer Kraft gesetzt. Wird mit einem Gläubiger auf seine bestehende Forderung gegenüber dem Unternehmen eine Rangrücktrittsvereinbarung abgeschlossen, dann verzichtet er zu Gunsten anderer Gläubiger vorerst auf die Rückzahlung seiner Forderung. Dadurch werden andere Gläubiger besser gestellt.

Das Ziel einer Rangrücktrittsvereinbarung ist, eine Überschuldung des Unternehmens, und damit eine mögliche Insolvenz, zu verhindern. Durch den zwischen Schuldner und Gläubiger geschlossenen Vertrag verzichtet der Gläubiger bei einer Überschuldung oder Insolvenz des Unternehmens (Gläubigers) auf die Rückzahlung seiner Forderung so lange, bis alle übrigen Verbindlichkeiten getilgt sind.

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Das könnte Sie auch interessieren