Home Lexikon Was ist ein Midijob?

Was ist ein Midijob?

by UInfo
371 views

Von einem Midijob spricht man bei einem Arbeitsverhältnis, bei dem das Brutto-Arbeitsentgelt regelmäßig zwischen 450,01 und 850 Euro liegt. Der Verdienstrahmen wird als Gleitzone bezeichnet. Liegt das Arbeitsentgelt in der Gleitzone, müssen vom Arbeitnehmern niedrigere Beitragssätze zur Sozialversicherung gezahlt werden. Der Arbeitgeber zahlt dagegen auch in der Gleitzone die normalen Pflichtbeiträge zu Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung.

Wichtig: Durch die reduzierten Beiträge zur Rentenversicherung reduzieren sich später die Rentenansprüche für den Arbeitnehmern.

Ab dem nächsten Jahr plant die Bundesregierung im Rahmen der Reform der Midijobs die Anhebung der Höchstgrenze auf 1300 Euro. Außerdem sollen Midijobber zukünftig, trotz der reduzierten Beiträge zur Rentenversicherung, dadurch keine Rentenansprüche verlieren.

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Das könnte Sie auch interessieren