Home Lexikon Was macht ein Lead Investor?

Was macht ein Lead Investor?

by UInfo
513 views

Als Lead Investor wird derjenige Investor in einer Finanzierungsrunde bezeichnet, der die Führungsrolle unter allen Investoren übernimmt. In den meisten Fällen ist der Lead Investor derjenige mit dem größten Investitionsvolumen. Alle anderen Investoren (Business Angel, VCs) fungieren dann als Co-Investoren.

Der Lead Investor ist die Schnittstelle zwischen Unternehmensführung und Investoren und sitzt meist auch in einem Aufsichtsorgan des Unternehmens (Aufsichtsrat, Beirat). In dieser Funktion ist er auch in wichtige Unternehmensentscheidungen eingebunden.

Da der Lead Investoren häufig ein erfolgreicher Unternehmer oder Top-Manager ist, der sich z.B. als Business Angel an einem Startup im Rahmen der Risikokapitalfinanzierung beteiligt hat, steht er der Unternehmensführung auch mit seinem Know-how und seinem Netzwerk beratend zur Verfügung (Stichwort: Smart Capital).

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Das könnte Sie auch interessieren