Home Lexikon Was ist ein Confidentiality Undertaking?

Was ist ein Confidentiality Undertaking?

by UInfo
949 views

Ein Confidentiality Undertaking ist eine Vertraulichkeitserklärung, häufig auch als Confidential Disclosure Agreement (CDA), Non-Disclosure Agreement bzw. Geheimhaltungserklärung bezeichnet.

Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich zwei oder mehrere Vertragsparteien zur Geheimhaltung bzw. zum Stillschweigen über vertrauliche Informationen bzw. Daten verpflichten. Beispiele hierfür sind z.B. Beteiligungs- oder Übernahmeverhandlungen zwischen Unternehmen und Investoren, Patentverhandlungen oder zwischen Unternehmen und freiberuflichen Softwareentwicklern.

Ein Confidentiality Undertaking bzw. Geheimhaltungsvertrag unterliegt der Vertragsfreiheit. Allerdings sollte der Vertrag Mindestvertragsinhalte wie z.B. die Benennung der Vertragsparteien, des Vertragsgegenstandes, der Vertragsdauer und möglicher Vertragsstrafen enthalten.

Eine ausführliche Beschreibung zum Non-Disclosure-Agreement bzw. der Geheimhaltungserklärung erhalten Sie in diesem Beitrag.

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Das könnte Sie auch interessieren