Home Lexikon Was ist betriebsnotwendiges Vermögen (Kapital)?

Was ist betriebsnotwendiges Vermögen (Kapital)?

by UInfo
1370 views

Das betriebsnotwendige Vermögen bzw. betriebsnotwendige Kapital beschreibt das Vermögen bzw. Kapital (Eigen- und Fremdkapital), das zur Erreichung des Betriebszwecks notwendig ist. Das betriebsnotwendige Vermögen ergibt sich aus der Summe der Bestandteile von Anlage- und Umlaufvermögen, die der betrieblichen Leistungserstellung dienen. Nicht berücksichtigt werden deshalb die Bestandteile von Anlage- und Umlaufvermögen, die nicht dem Betriebszweck dienen (z.B. Wertpapiere, langfristig angelegtes Guthaben, nicht betriebsnotwendige Beteiligungen etc.).

Das betriebsnotwendige Vermögen ist eine wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahl, die u.a. zur Berechnung des Return on Investment (RoI) benötigt wird. Zudem wird das betriebsnotwendige Kapital zur Berechnung von kalkulatorischen Zinsen in der Kostenrechnung benötigt.

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Das könnte Sie auch interessieren