Home ThemenspezialPodcasts Podcast: Warum 9 von 10 Existenzgründer scheitern und wie Sie das verhindern können

Podcast: Warum 9 von 10 Existenzgründer scheitern und wie Sie das verhindern können

by UInfo
439 views

Warum scheitern immer noch 9 von 10 Existenzgründern, obwohl es doch inzwischen jede Menge professionelle Hilfe gibt? Und wenn ich gründe: besser erstmal alles selbst mit Eigenkapital finanzieren oder gleich auf Fremdkapital setzen, z.B. von Investoren oder als Gründerkredit? Und wie komme ich günstig an dieses Geld?

Fragen über Fragen, die auf Existenzgründer zukommen und mit denen viele am Anfang überfordert sind. Denn die meisten sind nicht vom Fach, zudem sollte man sich ja vordergründig erstmal um die Umsetzung der eigenen Geschäftsidee kümmern. Für den (sehr wichtigen) Rest bleibt dann meist keine Zeit. Gut, dass es in diesem Falle Startup- und Gründerberater wie Thomas Häntsch von Advice Management gibt. Die jungen Gründern in der Anfangsphase mit ihrem Know-How und ihrer Expertise zur Seite stehen.

Im Gespräch mit Michael Ebert von EducationScout24.com gibt Thomas Häntsch, neben den bereits angesprochenen Fragen, auch noch Antworten auf:

  • Was sind die 5 häufigsten Fehler bei der Erstellung eines Businessplans?
  • Was ist die beste Strategie um erfolgreich ein Unternehmen zu gründen?
  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es im Rahmen der Existenzgründung?
  • Welcher Zusammenhang besteht zwischen Selbstvertrauen und der Existenzgründung?
  • Was sind die 3 wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale eines erfolgreichen Gründers?

Wer jetzt neugierig geworden ist, der kann sich das gesamte Gespräch als Podcast über die folgenden Kanäle anhören:

iTunes

Android

oder über YouTube:

 

Start unserer neuen Podcast-Reihe

Mit diesem Podcast starten wir gleichzeitig unsere neue Podcast-Reihe, in der wir Ihnen in Zusammenarbeit mit EducationScout24.com in regelmäßigen Abständen spannende und inspirierende Themen und Personen vorstellen, die Sie persönlich voranbringen und Sie auf Ihrem Weg als erfolgreicher Unternehmer unterstützen.

Also seien Sie gespannt und schauen Sie öfter mal vorbei. Es lohnt sich!

 

Das könnte Sie auch interessieren