Home Lexikon Was ist der First Mover Advantage?

Was ist der First Mover Advantage?

by UInfo
3997 views

Unter dem First Mover Advantage im ursprünglichen Sinne wird der Vorteil desjenigen verstanden, der zuerst einen Zug ausübt (z.B. beim Schachspiel). Übertragen in die Marktwirtschaft besitzt den First Mover Advantage derjenige Marktteilnehmer, der ein Produkt oder eine Dienstleistung als erster auf den Markt bringt und dadurch den Vorteil genießt, erster am Markt zu sein und für den Moment noch ohne Konkurrenz agieren zu können. Er kann damit den Markt allein bearbeiten und sich dadurch einen Vorteil vor der später in den Markt eintretenden Konkurrenz verschaffen, die diese im Zweifel nicht mehr (oder nur schwer) wieder einholen kann. Als einziger Marktakteur kann er häufig höhere Preise durchsetzen und damit für seine Zeit als Alleinanbieter eine überdurchschnittliche Rendite erzielen.

Dem Vorteil des First Mover stehen aber auch einige Nachteile gegenüber. Zuallererst steht hier das Risiko, ein neues Produkt bzw. eine neue Dienstleistung am Markt zu platzieren, ohne genau zu wissen, ob diese tatsächlich im geplanten Umfang angenommen wird. Außerdem können neue Produkte über „Kinderkrankheiten“ verfügen, die unter Umständen die eigene Reputation beeinflussen und die später in den Markt eintretende Konkurrenten bereits ausmerzen konnten. Außerdem muss der First Mover meist größere Marketing- und Vertriebsausgaben aufwenden, um ein noch unbekanntes Produkt bzw. eine Dienstleistung am Markt bekannt zu machen. Auch hier könnten später in den Markt eingetreten Wettbewerber von den Vorleistungen des First Mover profitieren. Diese Nachteile für den First Mover, die gleichzeitig Vorteile für später in den Markt eintretende Wettbewerber sind, werden auch unter dem Begriff Last Mover Advantage zusammengefasst.

Marketing- und Vertriebsausgaben um Produkt bekannt zu machen. Deshalb kann es manchmal sogar sinnvoll sein, später in den Markt einzutreten, wenn der First Mover für ein neues Produkt bzw. eine neue Dienstleistung den Weg geebnet hat.

Der First Mover Advantage ist nicht nur auf neue Produktinnovationen oder Dienstleistungen beschränkt, sondern findet beispielsweise auch bei bereits bestehenden Produkten oder Dienstleistungen seine Anwendung, wenn mit diesen ein neuer Markt betreten wird (auf dem es das Produkt / die Dienstleistung bislang noch nicht gab).

 

Das könnte Sie auch interessieren

 
 

Das könnte Sie auch interessieren