Anlage UN und Umsatzsteuererklärung: Das müssen Unternehmer wissen

Definition: Was ist die Anlage UN? Die Anlage UN ist eine Anlage zur Umsatzsteuererklärung, in der im Ausland ansässige Unternehmer bestimmte, die Umsatzsteuererklärung ergänzende, Angaben machen müssen. Das sind beispielsweise Angaben zur Bankverbindung, zu anrechenbaren Beträgen oder ergänzenden Angaben zu Umsätzen oder die Angabe eines Bevollmächtigten. Wer muss die Anlage UN ausfüllen? Die Anlage UN muss […]

Anlage UR und Umsatzsteuererklärung: Das müssen Unternehmer wissen

Definition: Welchen Zweck hatte die Anlage UR? Die Anlage UR war bis 2018  Bestandteil der Umsatzsteuererklärung und zusammen mit dem Hauptvordruck (USt 2 A) grundsätzlich von jedem Unternehmer an das Finanzamt zu übermitteln. In der Anlage UR zur Umsatzsteuererklärung waren vom Unternehmer u.a. Angaben zu innergemeinschaftlichen Erwerben und Umsätzen zu machen, für die der Leistungsempfänger die […]

Wie Sie den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung korrekt ausfüllen

Wer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, erhält wenige Tage bzw. Wochen nach seiner Gewerbeanmeldung Post vom Finanzamt. Denn zu Beginn einer selbstständigen Tätigkeit müssen Sie diese bei Ihrem zuständigen Finanzamt melden. Das erfolgt über den sogenannten Fragebogen zur steuerlichen Erfassung. Im Beitrag beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen, die Sie für das korrekte Ausfüllen […]

Was ist ein Kleinunternehmer – Die wichtigsten Fakten im Überblick

Alleine im Jahr 2018 wurden in Deutschland 169.100 Kleinunternehmen gegründet.  Das entspricht einem Anteil von 31 Prozent an den insgesamt 2018 gegründeten 542.500 Unternehmen*. Also immerhin fast ein Drittel aller Gründer startet als Kleinunternehmer. Grund genug, an dieser Stelle genau zu erläutern, was ein Kleinunternehmer eigentlich ist und was bei der Kleinunternehmerregelung zu beachten ist. […]

Krankenversicherung bei Minijob: Das müssen Sie als Arbeitgeber beachten

Für geringfügig entlohnte Beschäftigte in sogenannten Minijobs gelten besondere Regelungen bei der Versicherungspflicht. Auf was Sie als Arbeitgeber bei der Krankenversicherung von Minijobs besonders achten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wer als gewerblicher Arbeitgeber (AG) einen geringfügig entlohnten Mitarbeiter, beschäftigt, muss für diesen Pauschalbeträge für die Rentenversicherung (max. 15 Prozent)  und Krankenversicherung (max. 13 […]

Unternehmensnachfolge dringend gesucht: Diese Nachfolge-Börsen helfen bei der Suche

Es ist ein Dilemma: Auf der einen Seite finden viele Unternehmer keinen Nachfolger, der ihr Unternehmen nach ihrem Ausstieg weiterführen soll. Auf der anderen Seite möchten viele den Weg in die Selbstständigkeit gehen, allerdings fehlt ihnen die zündende Geschäftsidee. Warum also nicht einfach beide Seiten zusammenbringen? Ein guter Weg dafür sind sogenannte Nachfolger-Börsen, wo Angebot und Nachfolge […]

Förderung der Arbeitsaufnahme: Wie Sie als Arbeitgeber Eingliederungszuschuss richtig beantragen

Obwohl die Beschäftigtenzahlen seit Jahren steigen und die Zahl der Arbeitslosen zuletzt stetig abgenommen hat, sind immer noch mehr als 2 Millionen Menschen arbeitslos gemeldet. Um diesen Menschen einen Weg zurück in die Vollzeitbeschäftigung zu ermöglichen, gibt es von der Agentur für Arbeit zahlreiche Fördermaßnahmen. Eine davon ist die Förderung der Arbeitsaufnahme durch den Eingliederungszuschuss. […]

Stille Gesellschaft: Wofür und wie Sie gegründet wird und welche Vor-und Nachteile sie hat

Definition: Was ist eine stille Gesellschaft? Bei einer (typischen) stillen Gesellschaft handelt es sich um eine Unternehmensform, bei der sich ein Gesellschafter (natürliche oder juristische Person) an einem Handelsgewerbe eines Einzelkaufmannes oder einer Handelsgesellschaft durch eine Vermögenseinlage beteiligt. Der geschäftsführende Gesellschafter des Unternehmens, an dem sich der stille Gesellschafter mithilfe der stillen Gesellschaft beteiligt, muss aber […]

Welche Betriebsausgaben Freiberufler geltend machen können

Wer freiberuflich tätig ist, kann beruflich notwendige Ausgaben als Betriebskosten von der Steuer absetzen und dadurch seine Steuerlast reduzieren. Betriebsausgaben sind Aufwendungen, die durch den Betrieb veranlasst sind (§4 Abs. 4 EStG). Wichtig dabei ist, dass Ausgaben, die geltend gemacht werden sollen, auch nachgewiesen werden müssen. Hier gilt die alte Kaufmannsweisheit: Keine Buchung ohne Beleg! […]

Schritt für Schritt: Wie Sie als Unternehmer einen Minijob richtig anmelden

Fast ein Viertel aller Arbeitsverhältnisse in Deutschland sind sogenannte Minijobs, bei denen Arbeitnehmer im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung max. 450 Euro pro Monat verdienen oder eine kurzfristige Beschäftigung für einen befristeten Zeitraum ausüben. Für Arbeitgeber ist der Minijob ein beliebtes Instrument, um Jobs zu besetzen, für die sich keine Vollzeitstelle lohnt oder um ein kurzfristig […]