Israelischer Investor aMoon sammelt weiter 660 Mio. USD ein

Wie das amerikanische Technologieportal Techcrunch berichtet, hat der israelische Investor aMoon einen neuen Fonds über 660 Mio. USD aufgelegt. Mit dem Kapital aus seinem zweiten Fonds möchte sich aMoon gezielt an Unternehmen aus dem Gesundheitswesen beteiligen. Beteiligungen sollen bereits die Later-Stage-Phase erreicht haben, um so Risiken zu reduzieren. Die angepeilten Beteiligungen sollen in einer Range…

Deutsche Unternehmen: Kaum Budget für digitale Weiterbildung

Ein recht ernüchterndes Bild liefert eine aktuelle Umfrage des Branchenverbandes Bitkom in Zusammenarbeit mit dem TÜV-Verband, wenn es um die Weiterbildung von Mitarbeitern im Bereich der Digitalisierung in deutschen Unternehmen geht. Zwar wird überall und ständig auf die großen Veränderungen hingewiesen, die die Digitalisierung mit sich bringen wird, dennoch haben lediglich 22 Prozent der befragten…

Branchenverband Bitkom: IT-Fachkräftemangel spitzt sich weiter dramatisch zu

Der Digitalverband Bitkom schlägt weiter Alarm. So hat der Mangen an IT-Fachkräften in Deutschland einen neuen Höchststand erreicht. Mit insgesamt 82.000 unbesetzten Stellen liegt der Wert fast 50% über dem vergleichbaren Vorjahreswert, als noch rund 55.000 Stellen unbesetzt waren. Zu diesem Ergebnis kommt Bitkom nach einer repräsentativen und branchenübergreifend durchgeführten Befragung unter mehr als 800…

Wichtig für Onlineshop-Betreiber: Ab Dezember ist Geoblocking innerhalb der EU verboten

Am 3. Dezember 2018 tritt eine Verordnung der EU in Kraft (EU 2018/302), die das sogenannte Geoblocking sowie weitere standortbezogene Diskriminierungen im Online-Handel verbietet. Das bedeutet, dass es Online-Händler nicht mehr erlaubt ist, Kunden aus anderen EU-Staaten den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen zu verwehren, indem z.B. der Service als nicht verfügbar gekennzeichnet oder der…

Computermesse CeBIT vor dem Aus

Kaum zu glauben, aber wahr: die einstmals größte Computermesse der Welt, die CeBIT in Hannover, wird eingestellt. Bereits 2019 soll sie nicht mehr stattfinden, industrienahe Digitalthemen sollen stattdessen in der Hannover Messe aufgehen. Damit reagiert der Veranstalter, die Deutsche Messe AG, auf die rückläufigen Flächenbuchungen und die Entwicklung der Besucherzahlen in den letzten Jahren. Besuchten…

Mindestbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung für Selbstständige sinkt 2019 kräftig

Gute Nachrichten für Selbstständige, die gesetzlich krankenversichert sind. Durch das vom Bundestag verabschiedete Versicherungsentlastungsgesetzt reduziert sich ab 2019 die Mindestbemessungsgrenze, auf deren Basis die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) berechnet wird, um über 50 Prozent von bislang monatlich 2.284 Euro auf  1.038 Euro. Das bedeutet, dass der monatliche Mindestbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung für Selbstständige von bislang 423…

Gründerwoche Deutschland 2018: Kostenlose Unterstützung für Gründungsinteressenten in der ZENTEC am 14.11.

Karriere als Unternehmerin oder Unternehmer? Obwohl gerade kleine und mittlere Unternehmen eine herausragende Rolle für den Wirtschaftsstandort Deutschland spielen, ist die berufliche Selbstständigkeit für viele Menschen keine selbstverständliche Perspektive. Die Gründerwoche Deutschland möchte das ändern. Die bundesweite Aktionswoche unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) soll dem Gründergeist auf die Sprünge helfen. Als…

Neue Finanzierungsquelle für Gründer: KfW stattet neue Beteiligungsgesellschaft mit 2 Milliarden Euro aus

Gute Nachrichten für die heimische Gründer- und Startup-Szene. Denn die Bundesregierung will über ihre Förderbank KfW in den nächsten zehn Jahren rund 2 Milliarden Euro an Risikokapital bereitstellen. Dazu wurde eigens die Beteiligungsgesellschaft KfW Capital gegründet, die als Tochtergesellschaft der KfW die Wagniskapitalfinanzierung in Deutschland stärken und so den Abstand zum amerikanischen Risikokapitalmarkt ein wenig…

Bitkom-Präsident begrüßt das Fachkräftezuwanderungsgesetz

Angesichts von 55.000 Stellen, die alleine im IT-Bereich im Jahr 2017 nicht besetzt werden konnten, hat Achim Berg, Präsident des Digitalverbandes Bitkom, das von der Koalitionsregierung geplante Gesetz zur Fachkräftezuwanderung (Fachkräftezuwanderungsgesetz) ausdrücklich begrüßt und dazu die folgende Stellungnahme abgegeben: „Bitkom setzt sich seit Jahren für die Zuwanderung von qualifizierten Fachkräften ein. Wir begrüßen sehr, dass dies…

Umsetzung der DSGVO: Deutsche Unternehmen kommen nur sehr schleppend voran – ePrivacy-Verordnung schon in den Startlöchern

Der Digitalverband Bitkom hat 500 Unternehmen in Deutschland zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) befragt und ernüchternde Ergebnisse erhalten. Obwohl die DSGVO bereits seit vier Monaten in Kraft ist, gaben nur 24 Prozent der befragten Unternehmen an, die Datenschutz-Anforderungen vollständig umzusetzen. Größtenteils umgesetzt haben nach eigenen Angaben rund 40 Prozent der befragten Unternehmenn die DSGVO-Anforderungen, nur…