Home News Bundesregierung plant ab 2019 geringere Sozialabgaben für Geringverdiener

Bundesregierung plant ab 2019 geringere Sozialabgaben für Geringverdiener

by UInfo
294 views

Die aktuelle Bundesregierung will Geringverdiener ab 2019 bei den Sozialabgaben deutlich entlasten. Dazu soll die Grenze beim Monatseinkommen, ab derer Sozialabgaben gezahlt werden müssen, von aktuell 850 auf 1300 Euro angehoben werden. Davon würden laut Arbeitsministerium ca. 5 Mio. Beschäftigte in Deutschland profitieren.

Durch die neue Regelung, die ab Januar 2019 gelten soll, sollen Arbeitnehmer auch keine Nachteile bei der späteren Rentenberechnung haben, d.h. geringere Rentenversicherungsbeiträge sollen nicht zu geringeren Rentenzahlungen im Alter führen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren