Home News Aufatmen bei Facebook-Seitenbetreibern: Netzwerk will Richtlinien für Seitenbetreiber anpassen

Aufatmen bei Facebook-Seitenbetreibern: Netzwerk will Richtlinien für Seitenbetreiber anpassen

by UInfo
270 views

Erstes Aufatmen bei Unternehmen, die bei Facebook eine Unternehmensseite betreiben, um sich z.B. mit Kunden auszutauschen oder die eigenen Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Denn wie das weltweit größte soziale Netzwerk mitteilt, will es alles dafür tun, damit:

„Facebook-Seiten und Facebook-Seitenstatistiken im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) genutzt werden können.“

Das teilte das Unternehmen jetzt in einem Update für Seitenbetreiber im Facebook-Newsroom mit. Damit reagiert Facebook auf eine Entscheidung des EuGH aus der letzten Woche, bei dem der EuGH feststellt:

„dass Betreiber von Facebook-Seiten unter bestimmten Voraussetzungen mit Facebook gemeinsam als Verantwortliche für die Nutzung von Daten zur Erstellung von Facebook-Seitenstatistiken anzusehen sind, z.B. wenn der Seitenbetreiber festlegen kann, wie Daten zur Bereitstellung von Seitenstatistiken verarbeitet werden, und diese Daten mittels auf der Seite gesetzter Cookies erhoben werden.“

Facebook kündigt an, alle notwendigen Schritte zu unternehmen, damit Seitenbetreiber zukünftig ihren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen und damit weiterhin rechtssichere Facebook-Seiten betreiben können. Denn nach Ansicht von Facebook ist es:

„nicht sinnvoll, Seitenbetreibern eine gleichrangige Verantwortung für die von Facebook durchgeführte Datenverarbeitung aufzuerlegen“.

So sollen beispielsweise die Facebook-Nutzungsbedingungen bzw. Richtlinien für Seiten aktualisiert, damit die Verantwortlichkeiten von Facebook und den Seitenbetreibern klargestellt sind. Das soll es Seitenbetreibern erleichtern, die Einhaltung rechtlicher Vorgaben zu gewährleisten. Details dazu will Facebook in Kürze bekanntgeben.

Im gleichen Beitrag kündigt Facebook auch an, alle aktuellen und zukünftigen Datenschutzregeln der EU einzuhalten.

Das könnte Sie auch interessieren